Gesangsunterricht


Ein llocker, leichtes, freudiges und dennoch tiefgründiges Tun im direkten Miteinander kennzeichnen meinen Gesangsunterricht

Der Unterricht orientiert sich primär an den Anliegen, Bedürfnissen und Wünschen des Schülers, der Schülerin. Freude paart sich mit Entdeckergeist im Erforschen neuer Möglichkeiten. Spaß am Tun, am Singen, Atmen und Bewegen oder Bewegung entstehen lassen; Spaß, sich neu zu erleben.

 

Aber auch: der Klang darf berühren; Musik darf so echt entstehen, dass es Gänsehaut gibt; die Stimme darf jubeln… darf echt sein. Welche Potentiale gibt es zu entdecken? Was will ich gerne ausprobieren. Und bei all diesem Tun wird an einer gesunden Stimmfunktion gearbeitet, werden Barrieren überwunden, stellen sich Leichtigkeit, Beweglichkeit und Stabilität, Klarheit und Brillanz in der Stimme ein. Arbeit an Literatur, ob im klassischen, traditionellen oder Musical/Pop-Bereich wird darin bei Wunsch integriert.

 

Für alle, die professionell singen oder die eine solide Technik suchen, steht meine gesangspädagogische Kompetenz (siehe: Über mich) auf den Grundlagen des Funktionalen Stimmtrainings zur Verfügung, die ebenso Arbeit an Literatur, Vorbereitung zu Konzerten, Vorbereitung zu Aufnahmeprüfungen etc beinhaltet.